Hamburg

Hamburg · 10. April 2019
Die Verantwortlichen des FC St. Pauli haben auf die sportliche Entwicklung der letzten Wochen reagiert und Sportchef Uwe Stöver und Cheftrainer Markus Kauczinski mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das war das Ergebnis von Gesprächen zwischen Aufsichtsrat und Präsidium am späten Dienstagabend. Die Entscheidung wurde Uwe Stöver und Markus Kauczinski am Mittwochmorgen mitgeteilt. Vor dem Start der Vormittagseinheit wurden auch die Mannschaft und das Funktionsteam über die Schritte...

Hamburg · 09. April 2019
Der ehemalige Nationaltorwart Dirk Heyne (61) ist nicht mehr Trainer des abstiegsgefährdeten Regionalligisten Eintracht Norderstedt. Wie der stark abstiegsgefährdete Club am gestrigen Montagabend mitteilte, wurde Heyne nach nur zwei Punkten aus acht sieglosen Partien in Serie mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Auch Heynes Co-Trainer Stefan Siedschlag (41) muss gehen. Nachfolger wird der vereinseigene U19-Coach Jens Martens (63). Das Trainer-Urgestein trainierte unter anderem Holstein Kiel...

Hamburg · 08. April 2019
Bitterer Dämpfer statt wichtiger Dreier: Der Hamburger SV hat auf dem Weg zur angestrebten Bundesliga-Rückkehr einen heftigen Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf unterlag im heimischen Volkspark dem abstiegsbedrohten 1. FC Magdeburg durch ein Last-Minute-Gegentor mit 1:2 (1:0) und blieb im dritten Ligaspiel hintereinander sieglos. Bitterer Dämpfer statt wichtiger Dreier: Der Hamburger SV hat auf dem Weg zur angestrebten Bundesliga-Rückkehr einen heftigen Rückschlag...

Hamburg · 04. April 2019
Ein weiteres Talent des FC St. Pauli konnte längerfristig an den Verein gebunden werden. Sportchef Uwe Stöver einigte sich mit Ersin Zehir auf die frühzeitige Verlängerung des noch bis 2020 gültigen Arbeitspapiers bis 2023. Ersin Zehir schaffte zu Beginn des Jahres 2018 den Sprung in den Profikader der Braun-Weißen und feierte nach diversen Kurzeinsätzen beim 1:0-Sieg gegen Ingolstadt (23. Februar 2019) sein Startelfdebüt. Bislang kam er auf 15 Pflichtspiele, in denen er ein Tor...

Hamburg · 30. März 2019
HG Hamburg-Barmbek - TSV Ellerbek 31:21 (15:7) Die HG Hamburg-Barmbek hat ihr vorgezogenes Heimspiel gegen den TSV Ellerbek souverän mit31:21 (15:7) gewonnen und damit die Tabellenführung vorerst verteidigt. Ohne Timon Kaminski waren es zunächst vor allem die Abwehrreihen auf beiden Seiten, die gut ins Spiel kamen und nur wenig zuließen, bzw. ihren Torhütern einige Paraden ermöglichten. Nach zehn Minuten stand es so erst 2:0 für die HGHB, bei der Michael Kintrup schon früh mit einer...

Hamburg · 30. März 2019
Der Hamburger SV hat die Übernahme der Spitzenposition der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hanseaten kamen am 27. Spieltag beim VfL Bochum über ein 0:0 nicht hinaus und konnten sich nicht am Tabellenführer 1. FC Köln vorbeischieben, der erst am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) Heimrecht gegen Holstein Kiel genießt. Beide Teams weisen jeweils 51 Punkte auf. "Ich weigere mich, nach einem 0:0 alles schwarz zu malen", sagte HSV-Coach Hannes Wolf bei Sky, "wir sind hier angetreten, um zu gewinnen...

Hamburg · 25. März 2019
THW Kiel 2 vs. HG Hamburg-Barmbek 22:25 (11:14) Die HG Hamburg-Barmbek hat das Spitzenspiel beim THW Kiel 2 mit 25:22 (14:11) gewonnen und damit vorerst die Tabellenführung behalten. Gegen den Nachwuchs des Rekordmeisters verlief die erste Hälfte etwas kurios und der HGHB gelang zunächst ein optimaler Start: Die Abwehr stand sicher und die Chancen im Angriff wurden konsequent genutzt, woraus nach fünf Minuten eine 4:0-Führung resultierte. Doch so stark wie die Barmbeker begannen, ließen...

Hamburg · 24. März 2019
Erst brilliert, dann eingebrochen, am Ende aber doch gejubelt: Die stark verjüngte deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihre erste große Reifeprüfung trotz einer bedenklichen Schwächephase gemeistert. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw feierte zum Auftakt der EM-Qualifikation bei den zuvor hochgelobten Niederländern einen 3:2 (2:0)-Erfolg. (RS)

Hamburg · 20. März 2019
Mittelfeldspieler erhält Vertrag bis 30. Juni 2022 Der erste externe Neuzugang des FC St. Pauli für die neue Saison ist fix. Rico Benatelli wechselt ablösefrei von Ligakonkurrent Dynamo Dresden ans Millerntor. Der 27-Jährige (*17.3.1992) einigte sich mit Sportchef Uwe Stöver auf einen Vertrag bis zum 30.Juni 2022. „Wir freuen uns, Rico für uns gewinnen zu können. Er hat auf seinen bisherigen Stationen stets seinen Mann gestanden und ist ein Spieler, der auf dem Platz Verantwortung...

Hamburg · 19. März 2019
Andreas Rettig wird seine Tätigkeit als kaufmännischer Geschäftsleiter beim FC St. Pauli aus persönlichen Gründen zum 30. September 2019 beenden und in seine Wahlheimat Köln zurückkehren. Der 55-Jährige teilte dem Präsidium seine Entscheidung und die privaten Beweggründe, die zu dieser geführt haben, langfristig vorher mit. In den Gesprächen über den für beide Seiten bestmöglichen Ablauf vereinbarte man sich auf ein Ausscheiden Rettigs zum Ende des dritten Quartals 2019. „Die...

Mehr anzeigen