· 

Berlin siegt gegen Kiel im Spitzenspiel

Masaya Okugawa glücklos gegen Unions Christopher Trimmel - Foto: pin
Masaya Okugawa glücklos gegen Unions Christopher Trimmel - Foto: pin

Union Berlin hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga Holstein Kiel auf Distanz gehalten.

 

Zum Auftakt des 24. Spieltags setzten sich die Köpenicker im Spitzenspiel bei den Störchen 2:0 (1:0) durch und verdrängten zunächst den punktgleichen Bundesliga-Absteiger Hamburger SV von Platz zwei. Den Vorsprung auf Kiel, das im Unterhaus noch nie gegen Berlin gewinnen konnte, vergrößerte Union auf fünf Punkte. (RS)

Holstein Kiel - Union Berlin 0:2 (0:1)

Kiel: Kronholm - Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh - Karazor - Mühling, Meffert (62. Benes), Okugawa (89. Thesker) - Lee (73. Evina) - Serra. - Trainer: Walter

Berlin: Gikiewicz - Trimmel, Friedrich, Florian Hübner, Lenz - Schmiedebach - Kroos (75. Zulj), Prömel - Carlos Mane (71. Mees), Andersson, Gogia (67. Hartel). - Trainer: Fischer

Schiedsrichter: Benjamin Cortus (Röthenbach)

Tore: 0:1 Kroos (27.), 0:2 Andersson (90.+2)

Zuschauer: 9866 (ausverkauft)