· 

TuS Dassendorf stellt sein Trainerteam frei

Der amtierende Oberligameister stellt per sofort seine Trainer frei.

 

„Auf Grund der Gesamtkonstellation sehen wir unsere hohen Ziele im Sommer 2019 gefährdet und haben uns deshalb zu diesem Schritt entschieden. Wir sind uns durchaus darüber im Klaren, dass der gewählte Zeitpunkt für Außenstehende zunächst sehr ungewöhnlich anmutet, aber es gab über den Jahreswechsel für uns zunächst gute Gründe, die Rückrunde in der bisherigen Konstellation anzugehen. Wir als TuS Dassendorf bedanken uns nun aufrichtig bei Elard Ostermann, Mirko Petersen und Sandro Ahrens für die geleistete, erfolgreiche Arbeit und wünschen privat, beruflich (gerade aktuell für den sich in der Prüfungsvorbereitung befindlichen Elard) und sportlich nur das Beste. Die Nachfolge tritt per sofort – statt wie angedacht per 1.7.2019 – Jean-Pierre Richter an, was niemanden wirklich überraschen wird. Ergänzt wird das Trainerteam von einem noch zu findenden Assistenten sowie von Athletikcoach Jogi Ohle, der in bewährter Manier die Fitness und Reha unserer Jungs verantworten wird.“ 

So Ligamanager Alexander Knull in der heutigen Pressemitteilung des TuS Dassendorf. (RS)