· 

HSV verliert in Unterzahl in Bielefeld

Zweitliga-Herbstmeister Hamburger SV hat die erste Niederlage des Jahres kassiert.

Die Hanseaten unterlagen nach einer frühen Roten Karte gegen den Japaner Gotoku Sakai mit 0:2 (0:2) bei Arminia Bielefeld, bleiben aber auch nach dem 20. Spieltag Tabellenführer. (RS)

 

Bielefeld: Ortega - Brunner, Behrendt, Börner, Hartherz - Prietl - Edmundsson (54. Staude), Seufert - Yabo (64. Weihrauch), Klos (73. Salger), Voglsammer. - Trainer: Neuhaus

Hamburg: Pollersbeck - Sakai, Gideon Jung (46. Bates), van Drongelen, Santos - Mangala - Narey, Holtby, Ito, Vagnoman (61. Berkay Özcan) - Jatta (77. Arp). - Trainer: Wolf

Schiedsrichter: Daniel Siebert (Berlin)

Tore: 1:0 Voglsammer (19.), 2:0 Yabo (26.)