· 

Holstein Kiels U23 verliert gegen St. Pauli II

Tim Siedschlag gegen St Pauli. Fotos: pin
Tim Siedschlag gegen St Pauli. Fotos: pin

Holstein Kiel II - FC St. Pauli II 0:1 (0:1)

 

Dem St. Pauli-Treffer durch Robin Meißner (30.) sollten keine weiteren Tore folgen, und so kassierte Kiels U23 die erste Niederlage nach zuvor vier unbesiegten Spielen.

Angesichts seines sechsten Ranges ist der Neuling jedoch immer noch sehr gut platziert. Der Titel der Mannschaft der Stunde geht allerdings an seinen Gegner: St. Pauli II gewann nun vier der letzten fünf Partien und kletterte auf Platz sieben.

Holstein Kiel II: Timon Weiner - Tjorve Mohr, Florian Foit, Tobias Fleckstein, Arne Sicker - Jannis Voß (79. Timo Barendt) - Jannik Braun (46. Noah Awuku), Tim Siedschlag, Philipp Sander, Felix Niebergall (66. Julius Rainer Alt) - Laurynas Kulikas  Trainer: Ole Werner

FC St. Pauli II: Korbinian Müller - Brian Lukas Koglin, Clemens Schoppenhauer, Florian Carstens - Soleiman Kazizada (88. Leon Deichmann), Damir Bektic, Seung-Won Lee, Yi Young Park - Sirlord Conteh (76. Luis Angel Coordes), Robin Meißner, Dario Kovacic (79. 5 Finn Xaver Schütt)

Trainer: Joachim Philipkowski

 

Tore: 0:1 Robin Meißner (30.)

Schiedsrichter: Julian Lüddecke

Assistenten: Florian Cacalowski, Axel Dimpker

Zuschauer: 255 im Citti Fussball Park

Gelbe Karte: Tobias Fleckstein (2.) / Soleiman Kazizada (2.)

Bilder vom Spiel: