· 

Heider SV setzt auf Kontinuität

ERFREULICH

Die Gespräche mit den Spielern des aktuellen Kaders sind geführt und weitestgehend abgeschlossen. Wie in den Vorjahren dokumentierten die Spieler ihre hohe Verbundenheit zum Verein. Verbindliche Zusagen liegen vor von Jark Decker, Torben Franzenburg, Jonah Gieseler, Leif Hahn, Alex Hardock, Tobias Hass, Samir Heißenberg, Chris Hoffmann, Jonas Hußner, Zarifou Issifou, Bjarne Krey, Joe Mittelbach, Jan-Erik und Steffen Neelsen, Yannic Peters, David Quade, und Christoper Thomsen. Überwiegend gelten die Vereinbarungen bis zum Sommer 2020.

GEDULD

Bei den weiteren Spielern hängt die Zusage lediglich von beruflichen Entwicklungen ab. Auch hier besteht grundsätzlich das Interesse von beiden Seiten an einer Vertragsverlängerung. Lediglich Gillian Jebens wird den Heider SV im Sommer 2018 in Richtung Brunsbüttel verlassen.

AUF DEM WEG

Sehr erfreulich ist die Rückkehr von Marvin Wolf aus der A Jugend der SG Ostrohe/Meldorf zum 01.07.2018 an seine alte Wirkungsstätte. Marvin wurde in der Jugend des Heider SV und der SG gut ausgebildet, verfügt über einen ausgeprägten Leistungswillen und ist vielseitig einsetzbar. Des Weiteren freuen wir uns auf den 21 Jährigen Jannick Sierks vom Osterrönfelder TSV. Der Mittelfeldspieler kommt wie Marvin zum Sommer nach Heide.

ZIEL HSV ERREICHT

Nach intensiven Gesprächen in der Winterpause darf der HSV Marvin Baese und Franck Momo vom VFR Neumünster kurz vor Transferschluss im Januar als NEU-Heider in der Mannschaft begrüßen. (HSV/RS)